Psychosoziale Beratung

Lust auf ein Aha-Erlebnis?

Verletzen oder verärgern Sie immer wieder die gleichen Dinge?

  • Möchten Sie mehr Wertschätzung oder Aufmerksamkeit?
  • Möchten Sie besser verstanden werden?
  • Geraten Sie ständig in dieselben Konflikte oder an dieselben Grenzen?

Wenn Sie so zuverlässig über den immer gleichen Triggerpunkt stolpern wie der Butler in «Dinner for one» über den Tigerkopf, dann ist es Zeit für ein Aha-Erlebnis. Und Sie werden in Zukunft bewusst über oder um den Tigerkopf gehen.

Der Schlüssel sind Ihre Denkmuster

Wir alle leben in unbewussten Denkmustern, die auf unseren Erfahrungen in der Familie und anderen Beziehungen basieren. Daher halten wir sie logischerweise für wahr. Was wir erwarten, erfüllt sich meistens auch, bestärkt damit unser Denkmuster und wir reagieren entsprechend. Um Ihre Reaktion auf das Verhalten oder die Aussagen anderer zu ändern, hilft es, die eigenen Denkmuster zu entrümpeln – denn entscheidend ist gar nicht, was wir erleben, sondern was wir darüber denken.

Wie können Sie Ihre Denkmuster entrümpeln?

Mit der Transaktionsanalyse. Ein schwieriges Wort für etwas, das jeder von uns kann: Wir schauen uns gemeinsam Ihre Triggerpunkte an, verstehen, wie diese entstanden sind und würdigen ihre bisherigen Dienste. Anschliessend fragen wir uns, ob sie für Ihr heutiges Leben überhaupt noch wichtig sind. Es ist nicht viel anders, als ein Haus zu entrümpeln. Was nicht mehr gebraucht wird, kann weg. Das ist unglaublich befreiend.

Wie funktioniert die Transaktionsanalyse?

Die Transaktionsanalyse geht davon aus, dass wir alle in Ordnung sind, so wie wir sind (ich bin ok, du bist ok) und dass jeder Mensch eigenverantwortlich leben kann – wenn er will. Viele Denkmuster, Glaubenssätze, Bedürfnisse und Antreiber – eben unsere Triggerpunkte – sind durch frühere Rollen und prägende Worte entstanden, beispielsweise: «Du als Älteste musst ein Vorbild sein.»

Die Transaktionsanalyse lässt uns verstehen, warum wir heute noch auf gewisse Handlungen oder Sätze reagieren, die andere völlig unberührt lassen. Indem wir lernen, wie Kommunikation genau funktioniert, können wir sie zu unserem Vorteil nutzen. Worte haben sehr viel Kraft. So können wir nächstes Mal gelassener, humorvoller oder sachlicher reagieren, wenn mal wieder jemand «auf einen unserer Knöpfe drückt».

Was nützt Ihnen die Transaktionsanalyse ganz konkret?

  • Sie verstehen und akzeptieren sich selber besser
  • Sie können aus Mustern ausbrechen
  • Sie werden besser gehört und verstanden
  • Sie treffen einfacher und sicherer eigene Entscheidungen
  • Sie werden respektiert und beachtet

Was erwartet Sie an einem Beratungsgespräch?

Sie kommen mit einer Situation zu mir, die Sie immer wieder verletzt oder verärgert und auf die Sie in Zukunft gerne gelassener reagieren wollen. Mit gezielten Fragen und anderen Methoden kommen wir dem Ursprung Ihrer Triggerpunkte auf die Spur. Auf diesem spannenden Weg entdecken Sie Stärken und Methoden, die Ihnen vielleicht bisher entgangen sind und trainieren den Umgang mit diesen Ressourcen. Sie steuern nun Ihre Reaktionen selber und leben dadurch entspannter weiter.

Entgegen dem Begriff «Beraterin» erteile ich Ihnen keine Ratschläge und fertige Lösungen, sondern betrachte mit Ihnen gemeinsam Ihr Anliegen in einem psychosozialen Kontext – also Sie und Ihr soziales Umfeld. So lernen Sie verstehen und können Ihre Triggerpunkte später selber auflösen. Genau gleich arbeite ich auch an mir selber. Mein Triggerpunkt ist beispielsweise die Perfektion. Ploppt nun bei mir wieder einmal die Frage «ist es gut genug?» auf, kann ich schnell meinen Leitsatz zu Hilfe holen: «Gut ist besser als perfekt.» Danach kann ich meistens entspannt weitermachen.

Wie lange dauert eine Beratung?

Ein Gespräch dauert eine Stunde. Sie bestimmen selber, wie viele Gespräche Sie brauchen. Vielleicht stellt sich Ihr Aha-Erlebnis schon in der ersten Stunde ein. Vielleicht sind Ihre Triggerpunkte auch besser versteckt. Wir arbeiten uns systematisch bis zur Lösung vor – die sich dann jedoch nicht im Kopf, sondern auf der Gefühlsebene ergibt.  

Ihre Investition in ein gelasseneres Leben

Was Ihnen ein gelasseneres Leben wert ist, können nur Sie wissen. Bei mir investieren Sie eine Stunde Ihrer Zeit und CHF 130.- in sich selber.
Ich biete Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch an.